SWI Fuel Activator einfach effizient

Durch den regelmäßigen Einsatz von SWI Fuel Activator können Großverbraucher in den unterschiedlichsten Segmenten den Kraft- bzw. Brennstoffverbrauch signifikant senken mit positiven Auswirkungen auf Kosten und Emisssionen.

Anwendungsbereiche

Verbrennungsmotoren, Turbinen, Brennersysteme, Öfen

Diesel, Heizöl, Schweröl, Biodiesel, Pflanzenöle,
Benzin, Alkohol-Kraftstoffe und blends

Transportwesen, schwere Arbeitsmaschinen, Binnen – und
Hochseeschifffahrt, Schienenverkehr, Industriebrenner – und
Öfen, Kraft-Wärme-Kopplung und Luftfahrt

Effekte

  • null
    steigert den Wirkungsgrad durch veränderten
    Brennmechanismus
  • null
    reduziert NOx und KW im Abgas

    CO2 – Reduktion durch Brennstoffeinsparung

  • null
    hoher Gewinn an Wirtschaftlichkeit
    relevanter Beitrag zu Klima – und Umweltschutz

Effekte

  • null
    steigert den Wirkungsgrad durch veränderten
    Brennmechanismus
  • null
    reduziert NOx und KW im Abgas

    CO2 – Reduktion durch Brennstoffeinsparung

  • null
    hoher Gewinn an Wirtschaftlichkeit
    relevanter Beitrag zu Klima – und Umweltschutz

Wirkungsprinzip

Wirkung in niedrigsten Konzentrationen, homogenere Zündung,
erhöhte Laufruhe in Motoren

Forcierung der Verbrennung im Niedertemperaturbereich (cool flame).
Unterdrückung der N2-Oxidation, Absenkung von Druckspitzen,
Erhöhung der Cetanzahl, Verkürzung des Zündverzuges

Wer profitiert?
Das Unternehmen : Einsparung von Brennstoffkosten
Die Umwelt: Verminderung der CO2-, NOx- und KW-Emission

Meßergebnisse AFIDA 2805

(Advanced Fuel Ignition Delay Analysis)

Meßergebnisse AFIDA 2805

(Advanced Fuel Ignition Delay Analysis)

Kontakt






  • Av. Rio Branco 25/19 – Centro – Rio de Janeiro – Brasil
  • +55 21 3511-7270
  • comercial@swicalment.com.br
  • General-Guisan-Strasse 6 – CH – 6303 – Zug
  • +41 43 277-2005
  • sales@swicalment.com